Herbstsymposium: "Netzwerk Nationales Naturerbe – Ein National Trust für Deutschland?"

Gründungsveranstaltung des Netzwerks Nationales Naturerbe am 11./12. Oktober 2012 in Benediktbeuern

Birken-Moorwald auf der Naturerbefläcke Ueckermünder Heide (Mecklenburg-Vorpommern)
Birken-Moorwald

Ob Buchenwald, Orchideenwiese oder Hochmoor –  Deutschland hat ein reiches Naturerbe. In ihrer Rolle als Grundeigentümer von Naturschutzflächen übernehmen Stiftungen, Umweltverbände und die öffentliche Hand Verantwortung für dessen dauerhaften Erhalt. Sie bewahren Gebiete in ihrer Obhut vor Schäden und Beeinträchtigungen.

Insgesamt sind es hunderttausende Hektar, die in Deutschland eigentumsrechtlich für den Naturschutz gesichert sind. Doch trotz des gewaltigen Beitrags, den die Eigentümer von Natur schutzflächen für die Sicherung des natürlichen Erbes und der biologischen Vielfalt in Deutschland leisten, wird diese Schutzstrategie bislang in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.

Auch innerhalb der Szene wissen viele Akteure nur wenig voneinander. Das Herbstsymposium 2012 hat deshalb den Grundstein gelegt für ein Netzwerk Nationales Naturerbe. Das Netzwerk wendet sich an alle Institutionen und Organisationen, die Naturschutzflächen besitzen und Interesse an einem verbesserten Erfahrungsaustausch und der Popularisierung des Themas haben. Unser Ziel ist es, gemeinsam die Grundlagen für eine erhöhte Wirksamkeit und gesellschaftliche Anerkennung des eigentums rechtlichen Naturschutzes zu schaffen.

Die Veranstaltung wurde durchgeführt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem Zentrums für Umwelt und Kultur Benediktbeuern

in Kooperation mit

dem Bundesverband Deutscher Stiftungen,
dem Bundesamt für Naturschutz
EUROPARC Deutschland e. V.
der Heinz Sielmann Stiftung
der Naturstiftung David
der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg
der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein.

Der Tagungsreader kann hier bestellt oder als PDF von der Internetseite der DBU heruntergeladen werden.

Einladung und Programm zum Herbstsymposium 2012
1357.18 kB - Aktualisiert/Update: 11.12.2012 10:25:49
Einführung von Hubert Weinzierl, Vorsitzender des Kuratoriums der DBU
60.21 kB - Aktualisiert/Update: 09.01.2013 09:54:52
Netzwerk Naturerbe – Ein National Trust für Deutschland? von Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
24.56 kB - Aktualisiert/Update: 09.01.2013 10:02:40
Powerpoint-Präsentation "Optionen zur Umsetzung der Biodiversitätsstrategie - Welchen Beitrag kann das Netzwerk Nationales Naturerbe leisten?" von Prof. Michael Succow, Vorsitzender der Michael-Succow-Stiftung
3005.78 kB - Aktualisiert/Update: 09.01.2013 10:02:19
Powerpoint-Präsentation "Die Land Trust-Bewegung in den USA" von Tilmann Disselhoff, DBU Naturerbe GmbH
2409 kB - Aktualisiert/Update: 28.05.2014 10:31:25
Powerpoint-Präsentation "Die Flächensicherungsinstrumente von Land Trusts in den USA" von Stefan Nagel, Stephen Small Law Office, USA
607.94 kB - Aktualisiert/Update: 09.01.2013 10:03:48